Start Projekte Abgeschlossene Projekte

Abgeschlossene Projekte


2012 - 2015 SB Professionals

sb professionals cmyk ansicht 120x80Dynamische Arbeitsmärkte und attraktive Arbeitsumfelder im südlichen Ostseeraum

Der demographische Wandel sowie der damit einhergehende „brain drain“ und Fachkräftemangel beeinflussen derzeit auf vielfache Art und Weise den südlichen Ostseeraum. Für viele Regionen ist es eine große Herausforderung attraktive Arbeitsplatzangebote bereitzustellen sowie den sich wandelnden Anforderungen des Arbeitsmarktes gerecht zu werden.

Mehr...
 
2012 - 2014 URMA

urma 150x53

Unterstützung von Stadt-Land Partnerschaften und Förderung des territorialen Zusammenhalts

In vielen europäischen Großstädten entstanden in den vergangenen Jahren Bemühungen, die Zusammenarbeit der Städte mit ihrem Umland zu forcieren. Innovative Einzelmaßnahmen sowie die Institutionalisierung von sog. Metropolregionen und eine stärkere Kooperation der Akteure sollen die Städte und Regionen im internationalen Wettbewerb erfolgreicher machen.

Mehr...
 
2012 - 2014 Best Agers Lighthouses

beal logo

Age Management als Instrument zur Schaffung von Vorteilen für Arbeitgeber: Durchführung und Kommunikation von "Leuchtturmprojekten"

Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels wird sich die gesellschaftliche Einstellung gegenüber älteren Menschen insbesondere im Arbeitsleben drastisch verändern müssen. Forschungsergebnisse des INTERREG IVB-Projekts „Best Agers“ haben gezeigt, dass es für Arbeitgeber wirtschaftlich sinnvoll sein kann, ältere Arbeitnehmer (55+) länger zu beschäftigen. Das Anschlussprojekt „Best Agers Lighthouses“ zielt darauf ab, Age Management in der Personalpolitik von Unternehmen und öffentlichen Institutionen zu implementieren und somit praktische Anwendungsbeispiele zu schaffen. Konkrete Auswirkungen hiervon werden anschließend in die Öffentlichkeit kommuniziert und die Unternehmen und Institutionen als Leuchttürme dargestellt. 

Weiterlesen...
 
2011 - 2014 AQUAFIMA

aquafima logo rgb 150x21Marine Aquakultur als Instrument des Fischereimanagements und der nachhaltigen Entwicklung im Ostseeraum

Im Projekt AQUAFIMA haben die Partner eine übergreifende Strategie für die Entwicklung mariner Aquakultur im Ostseeraum erarbeitet, die unterschiedliche Sektoren wie auch Umweltbelange einschließt. Ziel des Projektes war es, ein internationales Forum einzurichten, im Rahmen dessen aquakulturgestützte Besatzmaßnahmen und deren Potentiale im zukünftigen Fischereimanagement in der Ostsee diskutiert werden. Darüber hinaus lag der Fokus des Projektes auf der Ausbildung von Nachwuchskräften und dem Aufzeigen des Arbeitsmarktpotentials im Aquakultursektor. Ebenso haben die Partner die Bedeutung des Tourismus für die Regionalentwicklung analysiert.

Mehr...
 
2010 - 2013 South Baltic OFF.E.R
logo-sbo-compact rgb300-color 120x165pxOffshore-Windenergie im südlichen Ostseeraum
 
Der südliche Ostseeraum und insbesondere Mecklenburg-Vorpommern sind auf dem besten Weg, sich als neue Kompetenzregion in der Offshore-Windenergie zu etablieren. Im Rahmen des Projektes „South Baltic OFF.E.R“ werden zehn Partner aus Deutschland, Polen, Litauen, Schweden und Dänemark sowie neun assoziierte Organisationen gemeinsam Strategien für eine schnellere, nachhaltigere und harmonischere Entwicklung der Offshore-Windenergie im südlichen Ostseeraum entwickeln sowie in einem grenzüberschreitenden Cluster die Offshore-Windenergie als klimafreundliche Methode der Energiegewinnung unterstützen. Des Weiteren fördert das Projekt die erhöhte Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und bessere Ausbildungsbedingungen in der Region.
 
Mehr...
 
2011 - 2013 Finanzmanagement-Leistungen für South Baltic WebLab

Logo WeblabDas Projekt „South Baltic WebLab“ richtet sich an Schüler, um das Interesse und Talent potenzieller Studenten der Meereswissenschaften zu wecken. Mittels Wissenschaftscamps, (virtuellen) Begegnungen mit Wissenschaftlern und durch Jobs und Praktika sollen ihnen Fähigkeiten vermittelt und der Zugang zu den Naturwissenschaften erleichtert werden. Die Grundidee des Projekts ist, dem zukünftig steigenden Mangel an qualifizierten Ozeanographen im südlichen Ostseeraum entgegenzuwirken.

Mehr...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 7