Start Projekte Abgeschlossene Projekte 2012 - virtuelles Klimawandel- Technologie-Transferzentrum im Projekt CELA

2012 - virtuelles Klimawandel- Technologie-Transferzentrum im Projekt CELA

logo-celaEntwicklung einer Kurzstrategie für ein virtuelles Klimawandel-Technologietransferzentrum in Hamburg

Das virtuelle Klimawandel-Technologietransferzentrum (vCTTC) wurde im Rahmen des EU-Projekts CELA - „Network of Climate Change Technology Transfer Centres in Europe and Latin America“ (ALFA III Programme) vom Forschungs- und Transferzentrum  Applied Life Sciences der HAW Hamburg eingerichtet und ist eine web-basierte Informations-, Kollaborations- und Wissenschaftstransferplattform. Ziel des Projektes ist es, den internationalen Austausch in den  Klimatechnologien zwischen Europa und Lateinamerika zu fördern und die Wissenschaft stärker zu vernetzen.
 

 

Damit möchte das Projekt einen Beitrag zur Verbesserung der akademischen Qualität der Hochschulen in Lateinamerika sowie der Erforschung von möglichen Klimaschutz- und Anpassungsstrategien leisten. Zielgruppe des vCTTC sind Forscher und Akteure aus der Wirtschaft, der Politik und der Gesellschaft vor allem aus Europa und Lateinamerika, die sich mit dem Klimawandel beschäftigen. Das vCTTC ermöglicht Benutzern, Beiträge in verschiedenen Kategorien (wie Studien, Berichte, Projekte, Veranstaltungen, Praktika- oder Jobsangebote) zu erstellen,  zu lesen und zu beantworten. Die Inhalte werden auf der open-access-Basis für ein breites Publikum über die wissenschaftliche Welt hinaus zugänglich gemacht.
 
 
Im Auftrag des Hamburger Projektpartners HAW entwickelte REM ● Consult eine Kurzstrategie für das virtuelle Klimawandel-Technologietransferzentrum. Die Schwächen, Stärken, Potenziale und Herausforderungen des Projekts wurden identifiziert und analysiert, zudem wurden Empfehlungen für dessen zukünftige Aufgaben und mögliche Verbesserungen gegeben.