Jakob Marcks

Projektmanager

Jakob Marcks ist seit Sommer 2017 bei REM Consult und betreut Projektentwicklungen und laufende Projekte im Projekt- und Finanzmanagement und in der Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Interreg-Programmen und dem BONUS-Programm. Darüber hinaus arbeitet er an Studien und Konzepten zu verschiedenen Themenfeldern der Stadt- und Regionalentwicklung.

Jakob Marcks ist spezialisiert auf Themen der Stadt-und Regionalentwicklung mit einem besonderen räumlichen Fokus auf Mittelosteuropa. Er hat Stadtplanung (B.Sc.) an der HafenCity Universität Hamburg sowie Balkan, Eurasian and Central European Studies (M.A.) an der Karls-Universität Prag studiert. Bereits während der Studienzeit hat Jakob Marcks Einblick in die Welt der EU-Projekte gesucht, sowohl auf Programmseite (im Gemeinsamen Sekretariat des Interreg-Programms für die südliche Ostsee in Danzig, Polen) als auch auf Projektseite (hier bei REM Consult).

Marcks, J., Knieling, J. & Vladova, G. (2016). The North East Adriatic Region: Territorial Cooperation and the Role of Planning Systems and Cultures. European Spatial Research and Policy, vol. 23, 2016/2, 5-25.

Iotzov, V., Nedozhogina, O., Marcks, J., Hirst, C. (2017). Cross-border supply chains in the South Baltic LNG industry. Baltic Rim Economies, 2017/2, 40-41.