Demografie & Gesundheit

Der demografische Wandel macht Deutschland und Europa bunter und älter. Das bringt für Kommunen und Regionen Herausforderungen, aber auch Chancen mit sich.

Demografie als Querschnittsthema berührt viele Themenfelder der Stadt- und Regionalentwicklung, vom Fachkräftemangel über Gesundheit, Bildung, Mobilität und Infrastruktur bis hin zur interkommunalen Zusammenarbeit. Gerade im Bereich Gesundheit bietet die Digitalisierung neue Möglichkeiten und Chancen, die es zu erforschen und erproben gilt. Für viele der durch Alterung der Bevölkerung und Migrationsprozesse entstehenden Herausforderungen gibt es bereits vielversprechende Lösungsansätze, die durch Kooperation und Austausch guter Beispiele weiterverbreitet und angewendet werden können.

Unsere Erfahrung im Themenfeld Demografie & Gesundheit

In den von uns betreuten Projekten Best Agers und Best Agers Lighthouses ging es um die Potenziale der Gruppe der über 55-jährigen, die heutzutage gesünder und motivierter sind als je zuvor. Im Rahmen von verschiedenen Projektentwicklungen haben wir uns zudem mit den Möglichkeiten der Digitalisierung vor allem im Bereich der Prävention und Altenpflege beschäftigt. Für das Demografieportal des Bundes und der Länder erstellen wir derzeit 160 Steckbriefe von guten Praxisbeispielen zur Bewältigung der Folgen des demografischen Wandels (auf nationaler und internationaler Ebene).

Ihr Ansprechpartner

Referenzprojekte: